it

Physiotherapie

Wir kümmern uns

Physiotherapie

Womit befasst sich die Tierphysiotherapie?
Bei der Tierphysiotherapie werden Erkrankungen des aktiven und passiven Bewegungsapparates, also der Muskeln, Faszien, Sehnen und Bänder, als auch der Knochen, Knorpel und Gelenke, behandelt. An erster Stelle stehen bei der physiotherapeutischen Behandlung die Schmerzlinderung und damit die Steigerung der Lebensqualität des Patienten. Dabei wird nicht nur das Primärproblem behandelt, sondern auch versucht, Folgebeschwerden durch eventuelle Schonhaltungen, Verklebungen, Muskelverspannungen, Durchblutungsstörungen, sekundäre Verletzungen oder Überbelastung entgegenzuwirken bzw. sie zu beheben.

Zum Einsatz kommen in der Tierphysiotherapie neben manuellen Techniken (Dorntherapie, mobilisierende Techniken, passives Bewegen usw.) und individuellen, aktiven Bewegungsübungen auch ausgewählten Geräten wie der Low-Level-Laser oder der medizinische Ultraschall, welche Teil der physikalischen Therapie sind.

Besonders nach Sportverletzungen, bei chronischen Gelenkserkrankungen, nach einer OP, oder im fortgeschrittenen Alter, kann die Tierphysiotherapie, als Ergänzung zur Schulmedizin, sehr gut eingesetzt werden und gute Erfolge erzielen.

Was machen wir?

Ihre Vorteile

  • Keine Anfahrt und Anfahrtskosten

  • Kein Terminstress

  • Kein Stress oder Angst für das Tier

  • Direkter Zugang zu Experten aus dem von Ihnen benötigten Fachgebiet

Jetzt Anfragen

Physiotherapie

Unsere Expertin

Martina Flocken

Expertin für Physiotherapie

Informationen

Wissenswertes

Allgemeinmedizin, Alternativmedizin, Dermatologie, Ernährung, Exoten, Fische, Gynäkologie, Kardiologie, Orthopädie, Verhalten, Physiotherapie.

Unter dem Menüpunkt Preise erhalten Sie eine Übersicht aller Preise. Sie können entweder nur eine einzelne Frage bzw die Expertenmeinung für ein einzelnes Problem anfordern oder auch ein Paket für mehrere Diagnosen erwerben. Dabei wird natürlich nicht jede einzelne Frage verrechnet, sondern die Expertenmeinung für ein Problem, inklusive aller Rückfragen an den Tierarzt.

Hunde, Katzen, Reptilien, Vögel, Nagetiere, Keintiere.

Sollten Sie Rückfragen zu unserem Service haben, können Sie uns gerne per Email unter info@vetpro.online kontaktieren.

Dies ist eher unwahrscheinlich, da unsere Experten über jahrelange Erfahrung in ihrem Gebiet verfügen. Sollte es dennoch geschehen, so wird der Tierbesitzer eine ehrliche und aufrichtige Antwort des Experten erhalten, dass er bei dieser Problematik nicht helfen kann. Selbstverständlich fallen für den Tierbesitzer hier keine Kosten an.